Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frankreich gedenkt Opfern der Stadion-Katastrophe von Furiani

Fußball Frankreich gedenkt Opfern der Stadion-Katastrophe von Furiani

23 Jahre nach der Katastrophe im Fußball-Stadion in Furiani/Korsika hat der französische Sportminister den 5. Mai zum offiziellen Gedenktag erklärt. An die 18 Opfer des Unglücks, die 1992 beim Einsturz einer Tribüne vor dem Pokal-Halbfinale zwischen dem SC Bastia und Olympique Marseille ums Leben kamen, soll künftig bei Fußball-Spielen am Jahrestag mit Trauerreden, Gedenkminuten und Trauerflor erinnert werden.

Voriger Artikel
Nach Rassismus-Eklat von Paris: Stadionverbote für Chelsea-Fans
Nächster Artikel
Walschützer auf den Trikots von Carl Zeiss Jena

Frankreich gedenkt Opfern der Stadion-Katastrophe von Furiani

Quelle: KENZO TRIBOUILLARD / STR / SID-IMAGES

Paris. Fällt der 5. Mai auf einen Samstag, sollen im französischen Ligabetrieb alle Spiele auf Amateur- und Profi-Ebene abgesagt werden. Angehörige der Opfer und der SC Bastia hatten in der Vergangenheit regelmäßig ein generelles Verbot aller Partien am Datum der Katastrophe gefordert.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr