Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frankreichs Schlusslicht Troyes entlässt Trainer Robin

Fußball Frankreichs Schlusslicht Troyes entlässt Trainer Robin

ES Troyes, Schlusslicht der ersten französischen Fußball-Liga Ligue 1, hat einen Tag nach der 0:4-Pleite bei EA Guingamp seinen Trainer Claude Robin entlassen.

Voriger Artikel
Steffen Hofmann bleibt bei Rapid Wien
Nächster Artikel
Kopfstoß im Training: Labbadia behält sich Sanktionen vor - Gregoritsch fällt aus

Frankreichs Schlusslicht Troyes entlässt Trainer Robin

Quelle: SID-IMAGES

Troyes. Dies gab der Aufsteiger aus der Champagne am Donnerstag bekannt. Robin hatte erst im vergangenen Dezember den Posten von Jean-Marc Furlan übernommen.

Troyes liegt mit nur einem Sieg aus 24 Saisonspielen klar abgeschlagen auf dem letzten Platz, der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt bereits 15 Punkte. Einen Nachfolger für Claude Robin gab der Verein noch nicht bekannt. Ein Assistenten-Trio soll zunächst das Training leiten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr