Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Frauen-Bundesliga: Bayern kurz vor der Titelverteidigung

Fußball Frauen-Bundesliga: Bayern kurz vor der Titelverteidigung

Die Fußballerinnen von Meister Bayern München stehen kurz vor der erfolgreichen Titelverteidigung. Nach dem 5:1 (3:1) gegen den USV Jena haben die Bayern sechs Spieltage vor Saisonende bereits zwölf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger.

München. Dieser Verfolger ist seit Sonntag Pokalsieger VfL Wolfsburg. Der Vizemeister verdrängte den siebenmaligen Meister 1. FFC Frankfurt durch ein 3:1 (1:1) vom zweiten Platz.

Am Tabellenende bleibt der 1. FC Köln (6 Punkte) abgeschlagen Letzter. Der FC unterlag 1:5 (1:2) gegen den SC Sand. Auf dem vorletzten Platz liegt weiter Werder Bremen (10 Zähler) trotz des überraschenden 1:0 (0:0) gegen den SC Freiburg.

Turbine Potsdam feierte beim 6:0 (2:0) gegen Bayer Leverkusen einen Kantersieg, 1899 Hoffenheim gewann 4:0 (2:0) gegen die SGS Essen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr