Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frauenfußball: Beckmann wechselt von München in die USA

Fußball Frauenfußball: Beckmann wechselt von München in die USA

Offensivspielerin Eunice Beckmann verlässt den deutschen Frauenfußball-Meister Bayern München in Richtung USA. Die 24-Jährige geht künftig für die Boston Breakers aus der Profiliga NWSL auf Torejagd.

Voriger Artikel
Brasilien mit Douglas Costa und Luiz Gustavo zur Copa
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Streit um neues Boca-Stadion

Frauenfußball: Beckmann wechselt von München in die USA

Quelle: firo Sportphoto/SID-IMAGES

München. Das gaben die Breakers am Donnerstag bekannt. Der Vertrag der U19-Europameisterin von 2011 bei den Bayern lief noch bis 2017.

"Ich freue mich sehr darauf, in den Staaten zu spielen. Ich möchte sowohl in meiner Karriere als auch in meinem Leben den nächsten Schritt machen", sagte Beckmann, die 2014 vom schwedischen Erstligisten FC Linköping an die Isar gewechselt war. Der Transfer gilt vorbehaltlich der Erteilung eines Visums sowie der entsprechenden Spielberechtigung für Beckmann.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr