Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frauenfußball-Bundesliga: Tabellenführer München mit Schützenfest

Fußball Frauenfußball-Bundesliga: Tabellenführer München mit Schützenfest

Bayern München feierte am 16. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga ein Schützenfest und machte damit einen weiteren Schritt in Richtung einer erfolgreichen Titelverteidigung.

Voriger Artikel
Werder-Torrekord eingestellt: Pizarro zieht mit Bode gleich
Nächster Artikel
Routine-Sieg in Köln: Bayern bleibt nach Juve-Thriller obenauf

Frauenfußball-Bundesliga: Tabellenführer München mit Schützenfest

Quelle: firo Sportphoto / Volker Nagraszus / FIRO/SID-IMAGES

München. Der souveräne Tabellenführer bezwang den FF USV Jena 5:1 (3:1) und hat 13 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger 1. FFC Frankfurt, der wie der Rest der Liga erst am Sonntag im Einsatz ist.

Die überragende Vivianne Miedema mit einem Dreierpack (2., 23., 69.) sowie Melanie Behringer (10.) und Nicole Rolser (58.) trafen für die Gastgeberinnen. Jena gelang durch Rachel Melhado (24.) lediglich der Ehrentreffer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr