Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frauenfußball: Frankfurt patzt in Essen

Fußball Frauenfußball: Frankfurt patzt in Essen

Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt hat in der Frauenfußball-Bundesliga einen herben Rückschlag erlitten. Bei der SGS Essen verloren die Frankfurterinnen 2:3 (2:2) und kassierten die erste Niederlage nach der Trennung von Trainer Colin Bell Anfang Dezember.

Voriger Artikel
Bielefeld gelingt Auswärtssieg in Frankfurt
Nächster Artikel
3. Liga: Nächster Rückschlag für Kiel

Frauenfußball: Frankfurt patzt in Essen

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Essen. Durch die Pleite bleibt Frankfurt auf dem dritten Platz - neun Punkte hinter Spitzenreiter Bayern München, der am Sonntag bei Turbine Potsdam (14.00 Uhr) nachlegen kann. Essen (19) verbesserte sich vorerst auf Rang vier.

Nationalspielerin Mandy Islacker (13./34.) war für Frankfurt doppelt erfolgreich, für Essen trafen Lea Schüller (23.), Charline Hartmann (28./77./FE).

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr