Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frauenfußball: Lyon hat Finalteilnahme in der Champions League praktisch sicher

Fußball Frauenfußball: Lyon hat Finalteilnahme in der Champions League praktisch sicher

Die Fußball-Frauen von Olympique Lyon haben ihre fünfte Finalteilnahme in der Champions League so gut wie sicher. Im Halbfinal-Hinspiel feierte der achtmalige Meister im französischen Duell gegen den Vorjahresfinalisten Paris Saint-Germain einen 7:0 (5:0)-Kantersieg kann dadurch die Reise zum Endspiel am 26. Mai im Stadio Città del Tricolore in Reggio Emilia planen.

Voriger Artikel
2. Liga: 1860 München siegt bei Bierofka-Debüt
Nächster Artikel
Özil und Mertesacker liefern mit Arsenal Nullnummer ab

Frauenfußball: Lyon hat Finalteilnahme in der Champions League praktisch sicher

Quelle: ROMAIN LAFABREGUE / SID-IMAGES

Lyon. Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag in der französischen Hauptstadt statt.

Ada Hegerberg (18., 40.), Eugenie Le Sommer (28., 43.) und Camille Abily (45.) machten vor der Pause für den zweimaligen Champions-League-Sieger alles klar. Nach der Pause schraubten Louisa Necib (73.) und Lotta Schelin (76.) das Resultat für den französischen Tabellenführer und Pokalfinalisten in die Höhe. Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus aus Hannover hatte keine Mühe mit dem Spiel.

Das Hinspiel des zweiten Halbfinales bestreiten am Sonntagabend (19.15 Uhr) der VfL Wolfsburg und Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr