Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Frauenfußball: Norwegens Nationalcoach Pellerud tritt zurück

Fußball Frauenfußball: Norwegens Nationalcoach Pellerud tritt zurück

Even Pellerud ist als Trainer der norwegischen Frauenfußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Wie der nationale Verband NFF am Mittwoch mitteilte, übernimmt der bisherige Assistenztrainer Roger Finjord die Nachfolge als Chefcoach beim Vize-Europameister.

Voriger Artikel
Die 18 Fußball-Bundesligisten im SID-Check
Nächster Artikel
England: FA fördert Amateurfußball mit 360 Millionen Euro

Frauenfußball: Norwegens Nationalcoach Pellerud tritt zurück

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Oslo. "Die Chance, dass wir uns für Olympia 2016 qualifizieren, ist größer ohne mich als Trainer. Das Team muss sich steigern, um es zu schaffen", sagte Pellerud.

Bei der WM in Kanada war Norwegen mit dem Achtelfinal-Aus gegen England (1:2) hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. Zudem verpasste der Weltmeister von 1995 die direkte Qualifikation für die Sommerspiele und muss nun im März in einem Mini-Turnier mit den Niederlanden, Schweden und der Schweiz um das dritte europäische Ticket hinter Deutschland und Frankreich kämpfen.

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Dezember 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Der Frauenlauf Hannover kommt zurück. Nach einer Pause in diesem Jahr findet die Veranstaltung 2018 wieder statt. Termin ist der 29. September. Start und Ziel ist auf dem Gelände des Aspria am Maschsee.

mehr