Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Frauenfußball: Sand souverän im Pokal-Achtelfinale

Fußball Frauenfußball: Sand souverän im Pokal-Achtelfinale

Die Frauen des Fußball-Bundesligisten SC Sand haben als letztes Team das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Der Finalist der vergangenen Saison setzte sich bei Zweitligist Schott Mainz mit 4:0 (2:0) durch.

Voriger Artikel
3:0 gegen Heidels "Ex": Schalke setzt Aufholjagd fort
Nächster Artikel
Eberl verteidigt Schmidt nach verbaler Entgleisung

Frauenfußball: Sand souverän im Pokal-Achtelfinale

Quelle: PIXATHLON/SID

Mainz. Die Begegnung war ursprünglich schon für den 9. Oktober geplant gewesen, wegen des Unfalltods der Schott-Spielerin Larissa Gördel aber verlegt worden.

Isabelle Meyer (15.), Chioma Igwe (44.), Milena Nikolic (49.) und Silvana Chojnowski (72.) trafen. Im Achtelfinale muss Sand beim Zweitligisten SV Weinberg antreten. Die Runde der letzten 16 wird am 3./4. Dezember gespielt, das Finale am 27. Mai 2017 in Köln ausgetragen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr