Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Frauenfußball: Wolfsburg muss länger auf Goeßling verzichten

Fußball Frauenfußball: Wolfsburg muss länger auf Goeßling verzichten

Der zweimalige Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg muss im Jahresendspurt lange auf Olympiasiegerin Lena Goeßling (30) verzichten. Die Mittelfeldspielerin wird vermutlich bis zur Winterpause wegen eines Knochenödems, an dem sie schon länger laboriert, fehlen.

Voriger Artikel
Rechtsstreit zwischen DFB und Hans: Richterin schlägt erneut Gütetermin vor
Nächster Artikel
Frankreich: Casoni neuer Trainer beim FC Lorient

Frauenfußball: Wolfsburg muss länger auf Goeßling verzichten

Quelle: Juergen Schwarz / PIXATHLON/SID

Wolfsburg. Das teilte Trainer Ralf Kellermann vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Donnerstag (19.00 Uhr) bei Eskilstuna United/Schweden mit.

Anja Mittag ist nach einer Knieverletzung dagegen wohl wieder einsatzfähig, auch Sara Gunnarsdottir steht nach einer überstandenen Infektion zur Verfügung.

Das Ziel des zweimaligen Königsklassen-Champions ist klar: "Es ist unser Ziel, in der Champions League zu überwintern. Daher wollen wir im Hinspiel eine gute Basis legen." Dazu gelte es, die Effizienz zu verbessern: "Wir müssen unbedingt an unserer Chancenverwertung arbeiten."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr