Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frauenfußball: Wolfsburg verpflichtet Schweizerin Bachmann

Fußball Frauenfußball: Wolfsburg verpflichtet Schweizerin Bachmann

Frauenfußball-Vizemeister VfL Wolfsburg hat auf den Abgang der japanischen Ex-Weltmeisterin Yuki Ogimi reagiert und die Schweizer Nationalspielerin Ramona Bachmann verpflichtet.

Voriger Artikel
San Sebastian holt Illarramendi aus Madrid zurück
Nächster Artikel
Aytekin pfeift bei U17-WM in Chile

Frauenfußball: Wolfsburg verpflichtet Schweizerin Bachmann

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Wolfsburg. Die 24-Jährige kommt vom schwedischen Meister FC Rosengard und unterschrieb einen Vertrag bis 2018.

"Sie gehört für mich zu den besten Offensivspielerinnen der Welt", sagte Trainer Ralf Kellermann. Ogimi, 2011 mit Japan Weltmeisterin, war vor zwei Wochen zum Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt gewechselt. Zudem fällt Weltfußballerin Nadine Keßler nach der neunten Knieoperation für unbestimmte Zeit aus.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr