Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Freiburg gewinnt Fair-Play-Wertung

Fußball Freiburg gewinnt Fair-Play-Wertung

Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg hat in der vergangenen Saison die Fair-Play-Wertung der Deutschen Fußball Liga (DFL) gewonnen. Die Breisgauer erhalten dafür ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro, das der Klub für Infrastrukturmaßnahmen in seiner Fußballschule verwenden will.

Freiburg. "Diese Auszeichnung freut uns, denn sie bewertet nicht nur die Leistung auf dem Platz, sondern den Auftritt des gesamten Vereins", sagt SC-Präsident Fritz Keller.

Neben Gelben und Roten Karten werden in der Wertung auch Kriterien wie "Respekt gegenüber dem Gegner" oder das "Verhalten von Mannschaftsoffiziellen" beurteilt. Ebenso fließt das Verhalten des Publikums mit in die Gesamtwertung ein. Die Bewertung erfolgt nach jedem Spiel durch den Schiedsrichter-Beobachter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr