Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Freiburg ohne Angst zum BVB: "Geht nicht um Schadensbegrenzung"

Fußball Freiburg ohne Angst zum BVB: "Geht nicht um Schadensbegrenzung"

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg will sich im Spiel am Freitag bei Borussia Dortmund (20.30 Uhr/Sky) mit seiner Mannschaft nicht verstecken.

Voriger Artikel
Wolfsburgs Azzaoui erleidet Kreuzbandriss - Hecking mit Respekt vor Werder
Nächster Artikel
Zieler hofft auf Stammplatz bei Leicester City

Freiburg ohne Angst zum BVB: "Geht nicht um Schadensbegrenzung"

Quelle: Neil Baynes / PIXATHLON/SID-IMAGES

Freiburg. "Es geht nicht um Schadensbegrenzung", sagte der 51-Jährige am Donnerstag: "Es geht um drei Punkte. Wir haben keine Angst."

Der BVB hatte zuletzt drei Kantersiege gefeiert, Freiburg aber mit dem Sieg am Dienstag gegen den Hamburger SV (1:0) Selbstvertrauen getankt. "Die letzten Spiele haben Kraft gekostet. In Dortmund müssen wir wieder mit viel Power ins Spiel gehen, um zu bestehen", sagte Streich.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr