Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Freiburg verpflichtet Kanadierin Stewart

Fußball Freiburg verpflichtet Kanadierin Stewart

Bundesligist SC Freiburg hat die Kanadierin Chelsea Stewart verpflichtet. Das gab der Klub aus dem Breisgau am Montagabend bekannt. Stewart spielte zuletzt bei Western New York Flash in der US-amerikanischen NWSL.

Voriger Artikel
2:1 gegen St. Pauli: Gentner beschert VfB gelungenen Zweitligastart
Nächster Artikel
Offiziell: Pogba teuerster Fußballer der Welt

Freiburg verpflichtet Kanadierin Stewart

Quelle: OMAR TORRES / SID-IMAGES

Freiburg. Die 26-Jährige bestritt zudem 47 Länderspiele für ihre Heimat, gehört aber nicht zum Olympia-Kader der Kanadierinnen.

"Chelsea war bereits mit uns im Trainingslager und wir haben uns selbst ein Bild von ihren Leistungen gemacht. Danach waren wir schnell sicher, dass sie uns sowohl mit ihrer Erfahrung als auch mit ihren Fähigkeiten helfen kann", sagte SC-Managerin Birgit Bauer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr