Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Fünferpack von Jóhannsson: Werder schießt Bayern-Frust weg

Fußball Fünferpack von Jóhannsson: Werder schießt Bayern-Frust weg

Nach dem 0:6 zum Ligaauftakt gegen Rekordmeister Bayern München hat sich Fußball-Bundesligist Werder Bremen den Frust von der Seele geschossen. Beim Landesligisten Kickers Emden gewann das Team von Trainer Viktor Skripnik am Freitag 8:1 (6:1).

Voriger Artikel
Schipplock und Colak bei Darmstädter Testspielsieg in Torlaune
Nächster Artikel
WM 2018: USA vor Einzug in nächste Quali-Runde

Fünferpack von Jóhannsson: Werder schießt Bayern-Frust weg

Quelle: firo Sportphoto/JŸrgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Emden. Treffsicherster Schütze war der US-Amerikaner Aron Jóhannsson (14./16./42./84./89.) mit fünf Toren. Außerdem waren Lennart Thy (7./39.) und Fin Bartels (36.) erfolgreich. Sebastian Bloem (33.) erzielte den Ehrentreffer für die Gastgeber.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
11. Dezember 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Auch der kommende Sonnabend ist für ihn längst fest verplant. 9 Uhr, Sportgelände von Hannover 78, Maschseenähe.

mehr