Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fünferpack von Jóhannsson: Werder schießt Bayern-Frust weg

Fußball Fünferpack von Jóhannsson: Werder schießt Bayern-Frust weg

Nach dem 0:6 zum Ligaauftakt gegen Rekordmeister Bayern München hat sich Fußball-Bundesligist Werder Bremen den Frust von der Seele geschossen. Beim Landesligisten Kickers Emden gewann das Team von Trainer Viktor Skripnik am Freitag 8:1 (6:1).

Voriger Artikel
Schipplock und Colak bei Darmstädter Testspielsieg in Torlaune
Nächster Artikel
WM 2018: USA vor Einzug in nächste Quali-Runde

Fünferpack von Jóhannsson: Werder schießt Bayern-Frust weg

Quelle: firo Sportphoto/JŸrgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Emden. Treffsicherster Schütze war der US-Amerikaner Aron Jóhannsson (14./16./42./84./89.) mit fünf Toren. Außerdem waren Lennart Thy (7./39.) und Fin Bartels (36.) erfolgreich. Sebastian Bloem (33.) erzielte den Ehrentreffer für die Gastgeber.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr