Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fünfjahreswertung: Spitzenplätze werden verfestigt

Fußball Fünfjahreswertung: Spitzenplätze werden verfestigt

Der Trend verfestigt sich, die Positionen in der UEFA-Fünfjahreswertung werden zementiert.Immerhin steht nach dem vorletzten Gruppenspieltag schon fest, dass fünf der sechs verbliebenen deutschen Mannschaften in die entsprechenden K.

Voriger Artikel
Kanadische Fußball-Nationalspielerin Schmidt bleibt in Frankfurt
Nächster Artikel
Schmidt optimistisch zu den Bayern: "Qualifikation gibt Rückenwind"

Fünfjahreswertung: Spitzenplätze werden verfestigt

Quelle: PIXATHLON/SID

Köln. ls Vierter 0,834.

Immerhin steht nach dem vorletzten Gruppenspieltag schon fest, dass fünf der sechs verbliebenen deutschen Mannschaften in die entsprechenden K.o.-Runden einziehen werden, was Bonuspunkte gibt.

Deshalb müssten die vier Champions-League-Startplätze auf mindestens vier Jahre hinaus gesichert sein, zumal der Chef der Vereinigung europäischer Großklubs, Karl-Heinz Rummenigge, eine Startplatz-Garantie von vier Klubs der besten vier in der Fünfjahreswertung durchgesetzt hat.

Belgien hat jetzt schon das beste Ergebnis nach 2014/15 erreicht (damals 9,600 Punkte in der gesamten Saison). Auch die Türkei hat ihr Gesamtergebnis aus jenem Jahr bereits übertroffen. - Die UEFA-Fünfjahreswertung 2016/17 nach dem 5. Spieltag der Gruppenspiele (maßgeblich für die Vergabe der Startplätze 2018/19):

Land 12/13 13/14 14/15 15/16 16/17 Gesamt

1. Spanien 17,714 23,000 20,214 23,928 9,285 94,141

2. Deutschland 17,928 14,714 15,857 16,428 8,428 73,355

3. England 16,428 16,785 13,571 14,250 8,071 69,105

4. Italien 14,416 14,166 19,000 11,500 7,750 66,832

5. Frankreich 9,750 10,416 10,916 11,083 8,083 50,332

6. Russland 11,750 8,500 9,666 11,500 7,200 48,532

7. Portugal 11,750 9,916 9,083 10,500 5,750 46,999

8. Ukraine 9,500 7,833 10,000 9,800 4,300 41,433

9. Belgien 6,500 6,400 9,600 7,400 7,500 37,400

10. Türkei 10,200 6,700 6,000 6,600 6,500 36,000

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr