Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fünftligist Granville Frankreichs Pokalschreck

Fußball Fünftligist Granville Frankreichs Pokalschreck

Fünftligist US Granville ist im französischen Fußball-Pokal sensationell zum Favoritenschrecken avanciert. Die Normannen aus der CFA 2 düpierten im Achtelfinale beim 1:0-Erfolg nach Verlängerung gegen Zweitligist Bourg-en-Bresse zum zweiten Mal in Folge ein Team aus der zweiten Division.

Voriger Artikel
96-Präsident Kind: "Habe an allem Mitschuld"
Nächster Artikel
Österreich-Teenager Lienhart in Reals Champions-League-Kader

Fünftligist Granville Frankreichs Pokalschreck

Quelle: CHARLY TRIBALLEAU / SID-IMAGES

Paris. Schon in der vorherigen Runde hatte Granville gegen Bourg-en-Bresses Ligakonkurrenten Stade Laval einen landesweit beachteten Coup gelandet.

Granvilles Viertelfinal-Einzug war in den ersten drei Spielen in der Runde der letzten 16 nur eine von zwei Überraschungen: Der Erstliga-Zweite AS Monaco musste seine Titelhoffnungen durch ein 1:2 bei Zweitligist FC Sochaux unerwartet frühzeitig begraben. Monacos Ligue-1-Konkurrent GFC Ajaccio hingegen wurde gegen Viertligist Saint-Malo seiner Favoritenstellung durch ein mühevolles 2:1 gerecht.

In den fünf verbleibenden Achtelfinal-Begegnungen am Mittwochabend peilt der deutsche Torwart Kevin Trapp mit Meister Paris St. Germain gegen Olympique Lyon den Einzug in die nächste Runde an.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr