Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Für 46,5 Millionen Euro: Liverpool holt Benteke

Fußball Für 46,5 Millionen Euro: Liverpool holt Benteke

Der FC Liverpool hat den größten Teil seiner Rekordeinnahme für Raheem Sterling gleich wieder investiert. Der frühere englische Fußball-Rekordmeister gab am Mittwochabend die Verpflichtung des belgischen Nationalstürmers Christian Benteke (24) vom Ligarivalen Aston Villa bekannt.

Voriger Artikel
Köln verliert bei Jojic-Debüt gegen Espanyol
Nächster Artikel
Glänzendes Debüt für Podolski bei Galatasaray

Für 46,5 Millionen Euro: Liverpool holt Benteke

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Liverpool. Die Ablösesumme soll umgerechnet 46,5 Millionen Euro betragen.

Details des Transfers nannte der Verein nicht, in der Pressemitteilung ist lediglich von einem "langfristigen Vertrag" die Rede. Für den Wechsel des englischen Sturm-Supertalents Sterling (20) zu Manchester City hatte Liverpool jüngst umgerechnet 68 Millionen Euro kassiert - die höchste je für einen Engländer im Fußball gezahlte Summe.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr