Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Für Warschau-Trip: BVB gibt Reisewarnung für Fans

Fußball Für Warschau-Trip: BVB gibt Reisewarnung für Fans

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat für den Champions-League-Auftritt am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF) bei Legia Warschau eine Reisewarnung für seine 1800 Fans herausgegeben, die den Vizemeister nach Polen begleiten.

Voriger Artikel
Hitze in Niedersachsen: Hecking gibt "Wölfen" frei
Nächster Artikel
Kreuzbandriss: Leipzigs Klostermann droht halbes Jahr Pause

Für Warschau-Trip: BVB gibt Reisewarnung für Fans

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Warschau. "Die aktive Fanszene von Legia Warschau ist leider dafür bekannt, sowohl bei Heim- als auch bei Auswärtsspielen ein höheres Gewaltpotenzial zu zeigen als andere Fanszenen", teilte der BVB mit.

Weiter heißt es vonseiten der Borussia: "Wir müssen leider dazu raten, keine Kleidung mit BVB-Bezug in der Stadt zu tragen und sich unauffällig und am besten nur in kleinen Gruppen dort aufzuhalten. Sowohl Vertreter von Legia Warschau als auch die polnische Polizei haben uns darum gebeten, dies an alle mitreisenden Fans zu kommunizieren."

Rastplätze in Polen, so die Borussia, sollen möglichst gemieden werden. "Erfahrungen aus der Vergangenheit haben leider gezeigt, dass selbst viele Kilometer vor Warschau bereits gewaltsuchende Legia-Anhänger auf Gästefans warten könnten", schrieb der Traditionsklub auf seiner Homepage. Zudem wurden strikte Anweisungen für das Abstellen der PKW und Busse in Stadionnähe gegeben. Der BVB richtete gemeinsam mit Legia-Vertretern einen sicheren Treffpunkt unter Polizeischutz in der Nähe des Gästeblocks ein.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr