Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Für drei Millionen Euro: Islands EM-Stürmer Bödvarsson verlässt FCK

Fußball Für drei Millionen Euro: Islands EM-Stürmer Bödvarsson verlässt FCK

Die starken EM-Auftritte der isländischen Fußball-Nationalmannschaft haben dem chronisch klammen Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern einen warmen Geldregen beschert.

Voriger Artikel
Ribéry: "Hoeneß kann dem FC Bayern noch mehr Power geben"
Nächster Artikel
Nach Handbruch: Karius erfolgreich operiert

Für drei Millionen Euro: Islands EM-Stürmer Bödvarsson verlässt FCK

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Kaiserslautern. Islands Stürmer Jon Dadi Bödvarsson, der erst im Januar ablösefrei von Viking Stavanger zum FCK gekommen war, wechselt für rund drei Millionen Euro vom viermaligen deutschen Meister zum englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers.

Der 24 Jahre alte Bödvarsson, der mit Island erst im WM-Viertelfinale an Gastgeber Frankreich gescheitert war, hat einen Dreijahresvertrag auf der Insel unterschrieben. "Es war schon immer mein Traum, einmal in England zu spielen", sagte Bödvarsson, der 15 Mal im Dress der Roten Teufel aufgelaufen war (2 Tore, 4 Vorlagen).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr