Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fußball-Legende Zagallo aus dem Krankenhaus entlassen

Fußball Fußball-Legende Zagallo aus dem Krankenhaus entlassen

Brasiliens Fußball-Legende Mario Zagallo hat am Mittwoch nach neuntägigem Klinikaufenthalt das Krankenhaus Barra D´or in Rio de Janeiro verlassen. Über den Gesundheitszustand des 85-Jährigen hatte die Klinik während des gesamten Zeitraumes keine Informationen herausgegeben.

Voriger Artikel
VfL Wolfsburg verpflichtet Gomez
Nächster Artikel
Leicester verlängert mit umworbenen Mahrez bis 2020

Fußball-Legende Zagallo aus dem Krankenhaus entlassen

Quelle: William Volcov / PIXATHLON/SID

Rio de Janeiro. Zagallo, als Spieler (1958, 1962), Trainer (1970) und Technischer Koordinator (1994) an vier der fünf Weltmeistertitel der Selecao beteiligt, war einen Tag vor seinem Geburtstag am 8. August ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Vier Tage zuvor hatte der "Alte Wolf" (Velho Lobo) noch am Lauf der Olympischen Fackel durch Rio de Janeiro teilgenommen, saß dabei aber sichtlich geschwächt in einem Rollstuhl.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr