Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fußball: Olympia ohne Leipziger Poulsen

Fußball Fußball: Olympia ohne Leipziger Poulsen

Stürmer Yussuf Poulsen vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig verzichtet kurzfristig auf seine Teilnahme an den Olympischen Spielen und reist nicht mit dem dänischen Team nach Rio de Janeiro.

Voriger Artikel
Heidel will Imagewandel bei Schalke
Nächster Artikel
Wetten auf Rauswurf: Skripnik bleibt gelassen

Fußball: Olympia ohne Leipziger Poulsen

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Leipzig. "Seit letzter Woche habe ich mir sehr viele Gedanken über meine sportlichen Ziele gemacht und habe diese schwierige Entscheidung nach einem konstruktiven Dialog mit den Verantwortlichen des Vereins getroffen", sagte Poulsen.

Der 22-Jährige wolle sich "mit RB Leipzig in der Bundesliga etablieren, deshalb haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, dass es das Beste für mich ist, hierzubleiben". Poulsen wird in den kommenden Wochen regulär am Training der Leipziger teilnehmen und sich in Sachsen auf die erste Bundesligasaison des Klubs vorbereiten. Seine Teamkollegen Davie Selke und Lukas Klostermann spielen in Brasilien hingegen für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr