Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fußball: Trauer um Wolfgang Patzke

Fußball Fußball: Trauer um Wolfgang Patzke

Die Fußball-Bundesliga trauert um Wolfgang Patzke. Der gebürtige Mülheimer starb am Sonntag im Alter von nur 57 Jahren in einem Berliner Krankenhaus. Im Jahr 2006 war bei Patzke eine chronische Leukämie diagnostiziert worden.

Voriger Artikel
Basler rät Löw von Schweinsteiger und Podolski ab
Nächster Artikel
Island mit Finnbogason und Bödvarsson zur EM

Fußball: Trauer um Wolfgang Patzke

Quelle: SID-IMAGES/SID

Berlin. "Wolle, mach' et jut. Wir werden Dich vermissen!", kondolierte Hertha BSC via Twitter.

Patzke spielte zwischen 1977 und 1991 für Rot-Weiss Essen, die SG Wattenscheid 09, den VfL Bochum, Bayer Leverkusen, Schalke 04 und Hertha BSC. In 150 Bundesliga-Spielen erzielte der frühere Mittelfeldspieler 30 Tore.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr