Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Garics oder Jungwirth? Schuster setzt auf seinen Bauch

Fußball Garics oder Jungwirth? Schuster setzt auf seinen Bauch

Trainer Dirk Schuster von Aufsteiger Darmstadt 98 hat vor dem ersten Bundesliga-Auswärtsspiel der "Lilien" seit 33 Jahren eine Personalentscheidung offen gelassen.

Voriger Artikel
VfB: Zorniger erhofft Trotzreaktion - Interesse an Ginter
Nächster Artikel
Robben über Ribéry: Die Ungewissheit ist das Schlimmste

Garics oder Jungwirth? Schuster setzt auf seinen Bauch

Quelle: firo Sportphoto / Kaspar-Bartke / SID-IMAGES/FIRO

Darmstadt. "Bei György Garics oder Florian Jungwirth wird es eine Bauchentscheidung, wer spielt", sagte Schuster zwei Tage vor der Partie der Darmstädter bei Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Neuzugang Garics (31) war erst in der vergangenen Woche vom italienischen Serie-B-Klub FC Bologna nach Hessen gewechselt und fiebert seinem Debüt entgegen. Der österreichische Nationalspieler soll die Personalnot auf der rechten Außenverteidiger-Position lindern, auf der ansonsten Jungwirth (26) spielt.

Nach Gelsenkirchen reisen die Darmstädter angesichts ihres 2:2-Unentschiedens zum Saisonauftakt am vergangenen Wochenende gegen Hannover 96 mit breiter Brust und einer großen Portion Vorfreude im Gepäck. "Wir fahren mit Respekt dahin, nicht mit Angst oder Ehrfurcht. Das wird ein Erlebnis, auf Schalke zu spielen. Das geht mir als Trainer genauso, mal zugucken zu können", meinte Schuster am Donnerstag. Die Rollen seien "ganz klar" verteilt.

Schalke war mit einem 3:0 bei Werder Bremen überzeugend in die Saison gestartet.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr