Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gefälschte Spanien-Trikots vom Zoll beschlagnahmt

Fußball Gefälschte Spanien-Trikots vom Zoll beschlagnahmt

Der französische Zoll hat am Montag in Dünkirchen 1200 gefälschte spanische Fußball-EM-Trikots und -Hosen beschlagnahmt. Sie wurden in einem Lastwagen gefunden und sollen einen Wert von 150.000 Euro haben.

Voriger Artikel
25 Jahre nach Bastia-Tragödie: Korsisches Lokalderby wird verlegt
Nächster Artikel
Rumänien mit Vorfreude und Respekt

Gefälschte Spanien-Trikots vom Zoll beschlagnahmt

Quelle: SID-IMAGES

Dünkirchen. Deklariert war die Ware als Merchandising-Artikel aus China, teilte der Zoll mit. Im vergangenen Jahr hatte der französische Zoll 7,7 Millionen gefälschte Markenartikel beschlagnahmt. Spanien geht bei der am Freitag beginnenden EM (10. Juni bis 10. Juli) als Titelverteidiger an den Start.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr