Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gefälschte Spanien-Trikots vom Zoll beschlagnahmt

Fußball Gefälschte Spanien-Trikots vom Zoll beschlagnahmt

Der französische Zoll hat am Montag in Dünkirchen 1200 gefälschte spanische Fußball-EM-Trikots und -Hosen beschlagnahmt. Sie wurden in einem Lastwagen gefunden und sollen einen Wert von 150.000 Euro haben.

Voriger Artikel
25 Jahre nach Bastia-Tragödie: Korsisches Lokalderby wird verlegt
Nächster Artikel
Rumänien mit Vorfreude und Respekt

Gefälschte Spanien-Trikots vom Zoll beschlagnahmt

Quelle: SID-IMAGES

Dünkirchen. Deklariert war die Ware als Merchandising-Artikel aus China, teilte der Zoll mit. Im vergangenen Jahr hatte der französische Zoll 7,7 Millionen gefälschte Markenartikel beschlagnahmt. Spanien geht bei der am Freitag beginnenden EM (10. Juni bis 10. Juli) als Titelverteidiger an den Start.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr