Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gegen Bayern: Werders Vestergaard fällt aus

Fußball Gegen Bayern: Werders Vestergaard fällt aus

Trainer Viktor Skripnik (45) von Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss beim Spiel gegen Rekordmeister Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) auf seinen Abwehrchef Jannik Vestergaard verzichten.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: Daum fordert externe Übergangs-Führung
Nächster Artikel
Spiegel: WM 2006 in Deutschland mutmaßlich gekauft

Gegen Bayern: Werders Vestergaard droht auszufallen

Quelle: Osnapix / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Bremen. Der Däne konnte auch am Freitag wegen eines grippalen Infektes nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger trainierte stattdessen allein in den Katakomben des Weser-Stadions und wurde am Nachmittag nicht in den Kader berufen.

Vestergaard hatte in den Planungen Skripniks eine zentrale Rolle gespielt, er sollte Bayerns Top-Torjäger Robert Lewandowski stoppen. Nun dürften Assani Lukimya und Alejandro Gálvez die Innenverteidigung bilden.

Der Ex-Münchner Claudio Pizarro steht gegen seinen alten Klub dagegen im Kader. Der Peruaner kehrte erst am späten Donnerstagabend nach zwei WM-Qualifikationsspielen für sein Heimatland aus Südamerika zurück, stand am Freitag aber mit dem Team auf dem Trainingsplatz.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr