Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Gegen die "Roten Bullen": Köln wirbt für Energydrink auf Trikot

Fußball Gegen die "Roten Bullen": Köln wirbt für Energydrink auf Trikot

Der 1. FC Köln macht das Verfolger-Duell der Bundesliga gegen RB Leipzig zum Brause-Gipfel: Im Heimspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Sachsen laufen die stark gestarteten Kölner am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) laut Express mit dem Logo der neuen Energydrink-Marke ihres Trikotsponsors REWE auf der Brust auf.

Voriger Artikel
Hoffenheim verlängert mit Abwehrspieler Bicakcic
Nächster Artikel
Katar feuert Fußball-Nationaltrainer

Gegen die "Roten Bullen": Köln wirbt für Energydrink auf Trikot

Quelle: firo Sportphoto / FIRO/SID-IMAGES

Köln. Die Leipziger werden von Red Bull, dem Branchenführer unter den Energie-Zuckerwassern aus Österreich, finanziert.

Die Aktion wird mit einer Anzeigen- und Plakataktion des Kölner Sponsors unterstützt, mit der der finanzstarke Aufsteiger aus Leipzig auf die Schippe genommen werden soll. Laut Statuten ist es den deutschen Profi-Klubs gestattet, zwei verschiedene Werbeschriftzüge pro Saison auf den Trikots zu tragen - allerdings nicht gleichzeitig.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr