Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Geheimnis um genaue Vertragslaufzeit: Kruse bis mindestens 2018 in Bremen

Fußball Geheimnis um genaue Vertragslaufzeit: Kruse bis mindestens 2018 in Bremen

Werder Bremens Neuzugang Max Kruse hat sich bis mindestens 2018 an seinen neuen Arbeitgeber gebunden. Dieses Detail verriet Werder-Sportdirektor Frank Baumann bei der Präsentation des Nationalspielers am Mittwoch in der Hansestadt.

Voriger Artikel
Leitner vom BVB-Training freigestellt - Götze & Co. erreichen Bad Ragaz
Nächster Artikel
2. Liga: Union Berlin holt Torwart Gspurning

Geheimnis um genaue Vertragslaufzeit: Kruse bis mindestens 2018 in Bremen

Quelle: PIXATHLON/SID

Bremen. "Die genaue Laufzeit ist ein Vertragsinhalt, der nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Ich kann aber sagen, dass Max nicht nur für ein Jahr unterschrieben hat", erklärte Baumann.

Der 28 Jahre alte Kruse, der zuletzt das Trikot des norddeutschen Ligarivalen VfL Wolfsburg trug, geht optimistisch an sein zweites Engagement an der Weser heran: "Ich kann definitiv besser spielen als in der vergangenen Saison. Das genau ist mein Anspruch für die neue Spielzeit."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr