Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Geht in die richtige Richtung" - HSV-Kapitän Djourou optimistisch

Fußball "Geht in die richtige Richtung" - HSV-Kapitän Djourou optimistisch

Mannschaftskapitän Johan Djourou vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV geht optimistisch in seine vierte Saison bei den Hanseaten. "Ich habe das Gefühl, dass es mit diesem Trainer und dieser Führung in die richtige Richtung geht.

Voriger Artikel
Tschertschessow neuer russischer Nationaltrainer
Nächster Artikel
Hüftverletzung: Kießling hakt Saisonstart ab

"Geht in die richtige Richtung" - HSV-Kapitän Djourou optimistisch

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. Wir haben viele und richtig enge Konkurrenzkämpfe", sagte der Innenverteidiger in einem kicker-Interview.

Die Rückkehr auf die internationale Bühne, so der 29-Jährige weiter, könne aber nur ein mittelfristiges Ziel sein: "Wir werden es nicht von heute auf morgen schaffen. Aber ich erwarte, dass wir enge Spiele häufiger für uns entscheiden oder zumindest nicht verlieren."

Die Norddeutschen bestreiten ihr erstes Pflichtspiel am 22. August (18.30 Uhr/Sky) im DFB-Pokal beim Drittliga-Aufsteiger FSV Zwickau. Zum Liga-Auftakt kommt fünf Tage später der FC Ingolstadt ins Volksparkstadion.

 

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr