Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gellhaus wird Co-Trainer von Stendel in Hannover

Fußball Gellhaus wird Co-Trainer von Stendel in Hannover

"Wir ergänzen uns perfekt", sagte 96-Cheftrainer Daniel Stendel (42): "Es gibt nicht viele, die sich in der 2. Liga besser auskennen." Hannovers Geschäftsführer Martin Bader erklärte: "Markus Gellhaus ist mit drei Vereinen, die in einer ähnlichen Situation wie wir waren, in die Bundesliga aufgestiegen.

Voriger Artikel
Löw zum EM-Kader: "Überraschungsmoment kann sinnvoll sein"
Nächster Artikel
1860 München: Foda als neuer Trainer im Gespräch

Gellhaus wird Co-Trainer von Stendel in Hannover

Quelle: Ralf IBING / FIRO/SID-IMAGES

Hannover. r auskennen." Hannovers Geschäftsführer Martin Bader erklärte: "Markus Gellhaus ist mit drei Vereinen, die in einer ähnlichen Situation wie wir waren, in die Bundesliga aufgestiegen. In der Branche genießt er nicht nur deshalb einen hervorragenden Ruf."

Gellhaus hatte im Juli beim Zweitligisten SC Paderborn seinen ersten Cheftrainerposten im Profifußball übernommen, nach drei Monaten wurde er aber entlassen und durch Stefan Effenberg ersetzt. Zuvor war Gellhaus unter anderem Co-Trainer von Hertha BSC, dem FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr