Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Giaccherini-Transfer nach Neapel perfekt

Fußball Giaccherini-Transfer nach Neapel perfekt

Der italienische Fußball-Nationalspieler Emanuele Giaccherini kehrt in seine Heimat zurück. Der 31 Jahre alte EM-Teilnehmer verlässt den englischen Premier-League-Klub FC Sunderland und unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim SSC Neapel.

Voriger Artikel
Mourinho gewinnt ersten Test mit ManUnited - Debüt von Mchitarjan
Nächster Artikel
BVB verliert Test bei 1860 mit 0:1

Giaccherini-Transfer nach Neapel perfekt

Quelle: HZ / PIXATHLON/SID-IMAGES

Neapel. Dies teilte der italienische Vizemeister auf seiner Homepage mit.

"Ich bin sehr stolz, zu einem prestigeträchtigen Klub wie Neapel zu wechseln", erklärte Giaccherini, der seit 2013 in Sunderland unter Vertrag stand, sich dort aber nie wirklich behaupten konnte. In der vergangenen Saison hatte ihn der englische Verein an den Serie-A-Klub FC Bologna ausgeliehen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr