Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gladbach bei Blitz-Turnier in Osnabrück ungeschlagen

Fußball Gladbach bei Blitz-Turnier in Osnabrück ungeschlagen

Beim Blitz-Turnier in Osnabrück ist Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ungeschlagen geblieben. In den beiden auf 60 Minuten verkürzten Partien endete das erste Spiel gegen den Hamburger Zweitligisten FC St.

Voriger Artikel
Köln gewinnt knapp gegen Bielefeld
Nächster Artikel
Rapid Wien siegt bei Büskens-Debüt 5:0

Gladbach bei Blitz-Turnier in Osnabrück ungeschlagen

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Osnabrück. Pauli mit einem torlosen Unentschieden.

Das Elfmeterschießen entschieden die Gladbacher mit 5:4 für sich. Während alle Borussen verwandelten, parierte Torwart Tobias Sippel den fünften Strafstoß der Hamburger durch Christopher Buchtmann.

Im zweiten Match gegen Gastgeber VfL Osnabrück siegten die Fohlen 2:1. Thorgan Hazard (33., 50.) traf zweimal für den Champions-League-Qualifikanten. Jules Remerink (38.) hatte zwischenzeitlich den Ausgleich für Osnabrück erzielt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr