Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gladbach in München ohne Raffael und Hazard - Johnson wieder gesund

Fußball Gladbach in München ohne Raffael und Hazard - Johnson wieder gesund

Borussia Mönchengladbach muss auch im Duell beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München auf Stürmer Raffael, Innenverteidiger Andreas Christensen und Offensivspieler Thorgan Hazard verzichten.

Voriger Artikel
Hopp rechnet irgendwann mit Nagelsmann-Abgang: "Hoffenheim zu eng"
Nächster Artikel
Jones ernennt Marozsan zur DFB-Spielführerin

Gladbach in München ohne Raffael und Hazard - Johnson wieder gesund

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Mönchengladbach. Raffael hatte einen Muskelfaserriss erlitten, Christensen eine Verletzung im Gesäßmuskel. Auch Hazard wird am Samstag (18.30 Uhr/Sky) nicht spielen können. "Der Schmerz ist nach wie vor groß, sein Knie ist gereizt", sagte Trainer André Schubert am Freitag.

Der Coach ist dennoch verhalten optimistisch. "Offensiv haben wir trotz der Ausfälle genug Qualität, um Tore zu erzielen - auch das hat das Spiel in Glasgow gezeigt", sagte er während der Pressekonferenz. Das Champions-League-Spiel beim Celtic FC hatte die Borussia am Mittwochabend 2:0 gewonnen.

"Wir müssen die Offensive des Gegners in Schach halten, gleichzeitig unsere offensiven Qualitäten auf den Platz bringen", forderte Schubert. Immerhin kann Fabian Johnson gegen die Bayern womöglich spielen: Der Mittelfeldspieler meldete sich nach einer Erkältung gesund zurück.

Die letzten vier Spiele gegen den FC Bayern hat Gladbach nicht verloren. Das 8000 Karten umfassende Auswärtskontingent hat der Klub komplett ausgeschöpft.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr