Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gladbach kann wieder mit Wendt planen

Fußball Gladbach kann wieder mit Wendt planen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann wieder mit Oscar Wendt planen. Der schwedische Außenverteidiger kehrte am Dienstag nach überstandenem Muskelfaserriss im Oberschenkel ins Mannschaftstraining zurück.

Voriger Artikel
Dortmunds Kagawa mit Doppelpack bei Japans 5:0-Sieg
Nächster Artikel
Drittparteien-Gesetz: FIFA bestraft Europa-League-Sieger FC Sevilla

Gladbach kann wieder mit Wendt planen

Quelle: firo Sportphoto/Jürgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Mönchengladbach. "Ich fühle mich gut und hoffe, dass ich Sonntag wieder dabei sein kann", sagte Wendt mit Blick auf das Spitzenspiel gegen Hertha BSC.

Äußerst fraglich ist gegen Berlin unterdessen der Einsatz von Raffael und Fabian Johnson. Raffael soll nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel in Kürze wieder ins Lauftraining einsteigen, Johnson (Adduktorenzerrung) kann vielleicht am Mittwoch ein leichtes individuelles Training absolvieren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr