Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gladbach verpatzt Rückrunden-Generalprobe in Bochum

Fußball Gladbach verpatzt Rückrunden-Generalprobe in Bochum

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat die Generalprobe für den Rückrundenauftakt gegen Borussia Dortmund verpatzt. Die Mannschaft von Trainer Trainer André Schubert unterlag trotz zweimaliger Führung beim Zweitligisten VfL Bochum 2:5 (2:1).

Voriger Artikel
Ingolstadt bei Lezcano-Debüt torlos
Nächster Artikel
Leicester und ManCity verdrängen Arsenal vorerst von der Spitze - Desaströses Kirchhoff-Debüt

Gladbach verpatzt Rückrunden-Generalprobe in Bochum

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Bochum. Ibrahima Traoré (19.) und Lars Stindl (41.) trafen für den fünfmaligen deutschen Meister. Bei Bochum sorgte Janik Haberer (25.) im ersten Durchgang für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Nach dem Wechsel avancierte der eingewechselte Torjäger Simon Terrode mit drei Treffern (56., 64., 70.) zum Matchwinner. Den Schlusspunkt setzte Thomas Eisfeld (82.).

Vor dem Spiel schloss Sportdirektor Max Eberl einen Abgang des umworbenen Granit Xhaka im Sommer nicht aus. "Es gibt immer Situationen, in denen jeder Verein ins Nachdenken kommen muss", sagte Eberl bei WDR 2. Mittlerweile stünden "ja wirklich utopische Summen im Raum", so Eberl weiter.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr