Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Gladbacher Quali-Gegner Bern in guter Form

Fußball Gladbacher Quali-Gegner Bern in guter Form

Die Young Boys Bern, Gegner von Bundesligist Borussia Mönchengladbach in den Play-offs zur Champions League, haben sich in der Schweizer Fußballliga für die Duelle mit den Fohlen in Form geschossen.

Bern. Zehn Tage vor dem Hinspiel am 16. August besiegte der Vizemeister am dritten Spieltag der Super League den FC Thun mit 4:1 (1:1).

Beim zweiten Saisonsieg der Young Boys war der frühere französische Nationalstürmer Guillaume Hoarau doppelt erfolgreich. Der frühere Berliner Bundesligaprofi Steve von Bergen dirigierte die Abwehr des elfmaligen Meisters.

Das Hinspiel wird in Bern ausgetragen, der Bundesligavierte Mönchengladbach genießt bei der letzten Hürde zur Champions-League-Gruppenphase im Rückspiel am 24. August Heimrecht. Gladbach erreichte bereits 2012 als Bundesliga-Vierter die Play-offs zur Königsklasse, scheiterte damals aber an Dynamo Kiew.

Bereits sicher für die Gruppenphase qualifiziert sind aus deutscher Sicht Bayern München, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr