Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Gnabry und Fritz fehlen beim Training - Kruse angeschlagen

Fußball Gnabry und Fritz fehlen beim Training - Kruse angeschlagen

Jung-Nationalspieler Serge Gnabry von Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss eine Trainingspause einlegen. Der Offensivspieler fehlte am Dienstag aufgrund muskulärer Probleme.

Voriger Artikel
Nach Flugzeugabsturz: Chapecoense-Gegner will Titel den Opfern widmen
Nächster Artikel
England: Anklage gegen Trainer wegen Kindesmissbrauchs in acht Fällen erhoben

Gnabry und Fritz fehlen beim Training - Kruse angeschlagen

Quelle: PIXATHLON/SID

Bremen. Gnabry soll aber laut Werder "im Laufe der Woche wieder zum Team stoßen". Sein Einsatz am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den FC Ingolstadt scheint damit nicht gefährdet.

Kapitän Clemens Fritz nahm wegen einer leichten Erkältung am Dienstag nicht am Mannschaftstraining teil. Er soll am Mittwoch aber wieder einsatzbereit sein. Max Kruse musste die Einheit am Dienstag nach einem leichten Schlag auf den Knöchel vorzeitig beenden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr