Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Götze, Draxler, de Bruyne: Juve baggert an Bundesligaspielern

Fußball Götze, Draxler, de Bruyne: Juve baggert an Bundesligaspielern

Juventus Turin baggert weiter an prominenten Bundesliga-Spielern. Nachdem der italienische Rekordmeister Interesse an den deutschen Weltmeistern Mario Götze (Bayern München) und Julian Draxler (Schalke 04) signalisiert hat, steht nun auch wieder Wolfsburgs Superstar Kevin de Bruyne im Fokus der Turiner Transferbemühungen.

Voriger Artikel
Bayern-Profi Rafinha beantragt deutschen Pass - Kandidat für Löw?
Nächster Artikel
FCA verpflichtet Trochowski für ein Jahr

Götze, Draxler, de Bruyne: Juve baggert an Bundesligaspielern

Quelle: Henning Angerer / / pixathlon/SID

Turin. Juves Sportdirektor Fabio Paratici plant angeblich ein Treffen mit de Bruynes Manager. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Jener Paratici soll sich derzeit ohnehin in Deutschland aufhalten, um einen Transfer von Schalkes Offensivspieler Draxler möglich zu machen. Angeblich ist der Champions-League-Finalist bereit, 25 Millionen für den 21-Jährigen als Ablöse zu bezahlen. In Draxlers Vertrag steht eine festgeschriebene Ablöse von 45,5 Millionen Euro.

Außer um Draxler buhlt Juventus auch um die Dienste von Mario Götze, der bei den Bayern noch auf den ganz großen Durchbruch wartet. Geld für einen Stareinkauf hat Turin durch den bevorstehenden Wechsel des Chilenen Arturo Vidal nach München für geschätzte 35 Millionen Euro.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr