Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Grindel: EM 2020 ein "Wanderzirkus"

Fußball Grindel: EM 2020 ein "Wanderzirkus"

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Verteilung der Fußball-EM 2020 auf ganz Europa kritisiert und mit seiner Ablehnung den Wunsch nach einer EM 2024 in Deutschland verbunden.

Voriger Artikel
Grindel: DFB prüft Ansprüche in WM-Affäre
Nächster Artikel
Siege für Spanien und Italien - Island 1:1

Grindel: EM 2020 ein "Wanderzirkus"

Quelle: rscp / PIXATHLON/SID-IMAGES

Köln. "Das wird ein wahrer Wanderzirkus. Es kann ja keine Stimmung in einem Land entstehen, wenn die EM zwischen England und Russland stattfindet", sagte das Oberhaupt des Deutschen Fußball-Bundes am Montagabend in der Eurosport-Sendung kicker.tv.

Bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) bestehe auch deshalb der große Wunsch, "es in einem Land zu machen, das es kann, das weltoffen ist". Dafür stehe Deutschland bereit: "Wir haben alles. Die Stadien, die Infrastruktur, alles."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr