Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Grindel: "Keine Hinweise auf konkrete Gefährdung"

Fußball Grindel: "Keine Hinweise auf konkrete Gefährdung"

Zwei Tage vor Beginn der Fußball-EM in Frankreich gibt es "keine konkreten Hinweise auf konkrete Gefährdung". Das berichtete DFB-Präsident Reinhard Grindel am Mittwoch: "Und ich gehe davon aus, dass wir umgehend unterrichtet werden würden, wenn sich daran etwas ändert.

Voriger Artikel
Sommer freut sich über Kramer-Rückkehr nach Gladbach
Nächster Artikel
Löw hat sich auf Ersatzkapitän festgelegt, verrät aber noch keinen Namen

Grindel: "Keine Hinweise auf konkrete Gefährdung"

Quelle: SID-IMAGES

Evian. "

Man habe "nach wie vor Vertrauen in die französischen Sicherheitsbehörden", betonte der DFB-Boss: "Sie haben eine ganze Reihe zusätzlicher Maßnahmen getroffen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr