Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grindel kritisiert Beckenbauer: "War nicht richtig"

Fußball Grindel kritisiert Beckenbauer: "War nicht richtig"

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Handlungsweise von Franz Beckenbauer als Chef des Organisationskomitees der Fußball-WM 2006 erneut kritisiert. "Er hätte klarmachen sollen, dass er eine Zuwendung von WM-Sponsor Oddset bekommt.

Voriger Artikel
Schubert: "Großes Spiel gegen große Mannschaft"
Nächster Artikel
Ex-Bundesliga-Profi Barnetta kehrt nach St. Gallen zurück

Grindel kritisiert Beckenbauer: "War nicht richtig"

Quelle: pixxmixx / SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Seine Tätigkeit als Ehrenamt zu deklarieren, war nicht richtig", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) laut des Hamburger Abendblatts bei einer Podiumsdiskussion in der Hansestadt.

Insgesamt waren 5,5 Millionen Euro an den damaligen OK-Präsidenten aufgrund der Oddset-Vereinbarung vom DFB gezahlt worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr