Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grindel kündigt erneut DFB-Reformen an

Fußball Grindel kündigt erneut DFB-Reformen an

Der designierte DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach der Veröffentlichung des Freshfields-Berichts erneut eine Strukturreform beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) angekündigt.

Frankfurt/Main. Im Falle seiner (sehr wahrscheinlichen) Wahl am 15. April wolle er eine "Stabsstelle für Compliance und Controlling", eine unabhängige Ethikkommission mit einem Codex sowie eine eigene "Direktion für Recht und Complience" einrichten, sagte der 54-Jährige dem Deutschlandfunk.

Zudem solle das Vertragsmanagement "transparenter und offener" und nicht nur in einem kleinen Kreis von Personen ablaufen, sagte Grindel, der aber auch einschränkte: "Vorschriften sind nur so gut wie die Menschen, die sie einhalten."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr