Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Guardiola: Kimmich eine Option für Löw

Fußball Guardiola: Kimmich eine Option für Löw

Trainer Pep Guardiola vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat U21-Nationalspieler Joshua Kimmich für höhere Weihen empfohlen. "Jogi Löw hat eine neue Option.

Voriger Artikel
152. Einsatz: Casillas überholt Xavi als Rekordspieler
Nächster Artikel
Scolari zahlt Millionen-Steuerschuld in Portugal

Guardiola: Kimmich eine Option für Löw

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

München. Ich bin mir sicher: Er wird früher oder später Nationalspieler", sagte Guardiola nach dem 5:0 (4:0) der Bayern in der Champions League gegen Dinamo Zagreb.

Kimmich (20) durfte erstmals in der Königsklasse von Beginn an ran und zeigte auf der "Sechs" vor der Abwehr eine souveräne Vorstellung. "Er hat Wahnsinn gespielt", sagte Guardiola. Kimmich habe "absolut alles, was ein Fußballer braucht. Er ist sehr intelligent, sehr aggressiv gegen den Ball, gut im Umschalten, kopfballstark, hat gute Augen, sieht sehr gut, wo freier Raum ist. Er ist ein wahnsinniger Spieler und eine Wahnsinnsverpflichtung für die Zukunft von Bayern München."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr