Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Guardiola in Manchester "weniger glücklich als zuvor"

Fußball Guardiola in Manchester "weniger glücklich als zuvor"

Teammanager Pep Guardiola schlagen die zuletzt schwachen Ergebnisse mit dem englischen Spitzenklub Manchester City aufs Gemüt. "Ich bin weniger glücklich als zuvor, weil wir nicht gewinnen", sagte Guardiola am Freitag.

Voriger Artikel
Koeman öffnet Tür für Rooney-Rückkehr zum FC Everton
Nächster Artikel
FC Bayern schließt neue Partnerschaft in China

Guardiola in Manchester "weniger glücklich als zuvor"

Quelle: PAU BARRENA / SID-IMAGES/AFP

Manchester. City ist zwar Tabellenführer der Premier League, aber auch seit sechs Spielen sieglos. Unter der Woche schied Guardiola mit seiner Mannschaft im Ligapokal gegen Stadtrivale Manchester United aus.

Guardiola legte allerdings Wert auf die Feststellung, dass er sich auf der Insel nicht grundsätzlich schlecht fühle. "Meine Kinder sind glücklich in der Schule, meine Frau auch, und die Leute versuchen wirklich, sich um mich zu kümmern", sagte er. Seine Spieler hätten den aktuellen Negativ-Lauf "nicht verdient", ergänzte der ehemalige Bayern-Coach: "Aber ich bin sicher, dass uns das nur noch stärker machen wird."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr