Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Guardiola lobt Torschütze Vidal: "Sehr, sehr wichtig"

Fußball Guardiola lobt Torschütze Vidal: "Sehr, sehr wichtig"

Trainer Pep Guardiola vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat Matchwinner Arturo Vidal nach dem 1:0 (1:0) im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Benfica Lissabon ein Sonderlob erteilt.

Voriger Artikel
Barca dreht dank Suárez Spiel in Überzahl - Atletico sauer auf Schiri Brych
Nächster Artikel
Meier zweifelt an Comeback: "Muss alles perfekt laufen"

Guardiola lobt Torschütze Vidal: "Sehr, sehr wichtig"

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

München. "Arturo ist sehr, sehr wichtig für uns", sagte der Coach über den chilenischen Nationalspieler, der den Sieg mit seinem Blitztor nach 108 Sekunden sicherstellte.

"Er hat es die letzten Monate sehr gut gemacht, hat eine große Persönlichkeit und große Erfahrung. Das Tor war sehr wichtig für uns, wichtig für ihn", ergänzte Guardiola. Er wisse, dass der "Krieger" gerne offensiver spielen würde, meinte der Spanier, auf der Sechserposition sei er für den FC Bayern derzeit aber wertvoller.

Vidal (28) kam im vergangenen Sommer vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin nach München. Nach gutem Beginn hatte er schwächere Wochen, ehe er sich zuletzt zu einer festen Größe im Mittelfeld der Bayern entwickelte. Nun erzielte er in seinem achten Champions-League-Spiel für die Roten sein erstes Tor. "Ich war in den letzten ein, zwei Monaten sehr, sehr zufrieden mit ihm", sagte Guardiola.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr