Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Gündogan: Klopp riet mir zu ManCity

Fußball Gündogan: Klopp riet mir zu ManCity

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat vor seinem Wechsel zu Manchester City seinen Ex-Trainer Jürgen Klopp (jetzt FC Liverpool) um eine Einschätzung gebeten.

Voriger Artikel
VfB-Trainersuche: Schindelmeiser und der Überraschungskandidat
Nächster Artikel
München: Spezialbehandlung für kaputten Arena-Rasen

Gündogan: Klopp riet mir zu ManCity

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Manchester. "Ehrlich gesagt habe ich ihn sogar nach seinem Rat gefragt, ob die Premier League das Richtige für mich sei. Er hat das bejaht und gemeint, dass ich mich wohlfühlen werde und die Spielweise perfekt zu mir passt. Es war schön, dass er meinen Eindruck bestätigt hat", sagte der 25-Jährige der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe).

Außerdem habe natürlich die Person Pep Guardiola, neuer Teammanager von ManCity, den Ausschlag gegeben. "Es ist eine unglaubliche Ausstrahlung, eine Aura, die ihn umgibt. Jeder, der ein wenig Ahnung vom Fußball hat, sieht zudem, dass der Fußball unter Pep immer extrem dominant, aber auch extrem erfolgreich war und ist", betonte Gündogan.

Es sei eine große Wertschätzung, "wenn er einen möchte". Er sei der allererste Spieler gewesen, "den er holen wollte", äußerte der Ex-Dortmunder. Guardiola habe sicher sehr, sehr hohe Ansprüche. Gündogan: "Aber wenn man denen gerecht wird, wird man sich zu einhundert Prozent weiterentwickeln."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
19. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Die Unterschiede hätten nicht größer sein können. Am Freitagabend waren Tausende von Läufern durch die Innenstadt von Hannover gerannt, beklatscht wiederum von Tausenden, die die Strecken säumten – mit der mondänen Oper als Fixpunkt.

mehr