Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
HSV: Adler-Einsatz noch fraglich - Hunt zurück im Kader

Fußball HSV: Adler-Einsatz noch fraglich - Hunt zurück im Kader

Vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den FSV Mainz 05 steht beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV der Einsatz von Stammtorhüter Rene Adler weiterhin auf der Kippe.

Voriger Artikel
FIFA beschließt Reformpaket: Amtszeit für Präsidenten auf zwölf Jahre beschränkt
Nächster Artikel
U20-Nationalspieler Holtmann verlängert in Braunschweig

HSV: Adler-Einsatz noch fraglich - Hunt zurück im Kader

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. Der Schlussmann der Hanseaten, der sich am Mittwoch im Training eine leichte Muskelverletzung im Hüftbeugerbereich zugezogen hatte, konnte am Donnerstag nur eine individuelle Übungseinheit im Kraftraum absolvieren.

"Die Entscheidung über Renes Einsatz wird erst am Freitag fallen. Im Moment wissen wir einfach noch nicht, ob es für ihn reicht", sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia. Wieder im Kader der Norddeutschen steht nach mehrwöchiger Verletzungspause Ex-Nationalspieler Aaron Hunt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr