Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
HSV-Boss Beiersdorfer lobt Trainer Labbadia

Fußball HSV-Boss Beiersdorfer lobt Trainer Labbadia

Vereinsboss Dietmar Beiersdorfer hat kurz vor dem Jahreswechsel auf die Verdienste von Trainer Bruno Labbadia an der sportlichen Konsolidierung beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hingewiesen.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: FBI verhaftet führende mexikanische Funktionäre
Nächster Artikel
Wenger kündigt Verstärkungen im Winter an

HSV-Boss Beiersdorfer lobt Trainer Labbadia

Quelle: PIXATHLON/SID

Hamburg. "Er hat in einer unglaublich schweren Situation der Mannschaft den Weg gezeigt und sie auf den richtigen Weg geführt", sagte der Ex-Nationalspieler in einem Interview auf der Klub-Homepage.

Mit dem 49-Jährigen als Coach hatten sich die Hanseaten erst in der Relegation vor dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte retten können. In der aktuellen Bundesliga-Tabelle nehmen die Norddeutschen mit 22 Punkten den zehnten Platz ein. Nach der Winterpause sollen die Gespräche mit Labbadia über eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages intensiviert werden.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr