Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
HSV-Kandidat: Klinsmann schwärmt von US-Boy Wood

Fußball HSV-Kandidat: Klinsmann schwärmt von US-Boy Wood

US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann (51) traut Angreifer Bobby Wood den möglichen Sprung vom Fußball-Zweitligisten Union Berlin zum Hamburger SV zu. "Die erste Liga muss sein Ziel sein.

Voriger Artikel
Eichin nimmt Djilobodji in Schutz - Kontrollausschuss beantragt drei Spiele Sperre
Nächster Artikel
Kruse fehlt beim Training des VfL Wolfsburg

HSV-Kandidat: Klinsmann schwärmt von US-Boy Wood

Quelle: HARRY HOW / SID

Hamburg. Er ist nicht umsonst Nationalspieler. Bobby ist jung und will hoch hinaus", sagte Klinsmann der Hamburger Morgenpost. Die Hanseaten sind offenbar stark an Wood interessiert, Sportchef Peter Knäbel soll sich bereits mit dem 23-Jährigen in Berlin getroffen haben. "Der Durchbruch ist ihm zuzutrauen. Wir würden das sehr unterstützen", sagte Klinsmann.

Wood hat in der laufenden Zweitliga-Saison bereits 14 Treffer erzielt und liegt damit auf Rang drei der Torjägerliste. "Bobby ist charakterlich top, zielstrebig und kommt immer mehr aus sich raus. Seine Entwicklung ist super", sagte Klinsmann. Den HSV plagen in diesem Jahr erhebliche Probleme im Sturm, für die neue Saison sollen ein treffsicherer Angreifer kommen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr