Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
HSV: Labbadia bangt um Spielmacher Hunt

Fußball HSV: Labbadia bangt um Spielmacher Hunt

Trainer Bruno Labbadia (50) vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV bangt vor der Partie bei Schalke 04 (Mittwoch, 20.00 Uhr/Sky) um seinen Spielmacher Aaron Hunt (29).

Voriger Artikel
Laut "Sport inside": Infantino-Wahl im zweiten Durchgang war abgesprochen
Nächster Artikel
Nach Rot für Rudy: Merk lobt Nagelsmann

HSV: Labbadia bangt um Spielmacher Hunt

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. "Sein Rücken bereitet uns etwas Sorge", sagte Labbadia: "Für das Schalke-Spiel steht hinter seinem Namen ein Fragezeichen, aber wir tun alles, um ihn hinzubekommen."

Hunt konnte wegen der Beschwerden am Montag nicht am Mannschaftstraining der Hamburger teilnehmen. Der verletzungsanfällige Regisseur war am Samstag beim 1:1 gegen den FC Ingolstadt vorzeitig ausgewechselt worden, nachdem er schon in der Vorwoche nur teilweise trainieren konnte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr